reflections

Sehnsucht



Die Sehnsucht nach Dir, in meinen Herzen schreit immer lauter und ist unerträglich.
Von Tag zu Tag wird es immer Schlimmer,mein Herz zerbricht
an der Sehnsucht nach Dir.
Ich Vermisse dich so sehr und in meiner Sehnsucht nach Dir
wächst meine LIEBE zu DIR immer mehr bis in Unendliche.
Ich könnte dir von Morgens bis Abends sagen wie sehr ich dich Liebe und sehne mich danach dich zu spüren doch du bist so weit weg und ich bin hier und was uns bleibt sind unsers Gedanken und unserer gemeinsamer Satz

ICH LIEBE DICH

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es ist so , als wäre es gestern gewesen ! Als ich dein Gesicht sah
Du sagtest mir , wie stolz du seihst , aber ich bin fortgegangen
Hätte ich damals nur gewusst , was ich heute weiß !
Ich würde dich in meinen Armen halten , ich würde den schmerz
von dir nehmen , dir für alles danken , was du getan hast
Und all deine fehler verzeihen
Es gibt nichts , was ich nicht tun würde um wieder deine Stimme
zu hören manchmal möchte ich dich anrufen , Aber ich weis ,
du würdest nicht da sein .....!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es ist mitten in der Nacht und ich schlafe nicht,
weil ich dir tausend Gedanken schick, und ich dich immer mehr vermiss.
Du liegst neben mir, ich kann dich nicht spüren
und ich kann sie nicht ignorieren, die Angst dich zu verlieren.
Zu glauben, dass es dir gut geht, und dass du nicht an mich denkst,
tut mir weh, es ist ein mieses Gefühl, das mich so quält.
Denkst du nie zurück an unsere Anfangszeit,
wo es gut war, nur verliebt zu sein
und zu hoffen, dass man dem Anderen reicht?
Und wann kam dieser Tag, als da erste Zweifel waren,
ob unser Weg wirklich endlos ist?
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn die Flamme sich immer tiefer in die Seele frisst?
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn außer Asche von der Liebe nicht viel übrig ist?
Was kann man tun?
Woher kommt der Hass, der uns verleitet
immer wieder anzugreifen, um jedes bisschen Nichts zu streiten?
Mit messerscharfen Worten stechen wir auf uns ein,
zerschneiden unsere Liebe - wir sind hilflos dabei.
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn die Flamme jede Hoffnung aus der Seele frisst?
Was kann man tun, wenn das Herz brennt,
wenn außer Asche von der Liebe nichts mehr übrig ist?
Man kann nichts tun...

Song: Herz brennt von Die Toten Hosen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe meines Lebens



Du bist diejenige,

die mich zum Lachen bringt,

meine Tränen trocknet und

immer zu mir hält.

Du bist das Beste,

was mir je begegnen konnte,

die Liebe meines Lebens.

Deine strahlenden Augen

verzaubern mich immer wieder.

Meine Liebe zu Dir

kann man nicht in Worte fassen,

denn sie ist unbeschreiblich.

Für Dich würde ich durch die Hölle gehen

und Dir bis ans Ende der Welt nachreisen,

nur um dich nicht zu verlieren.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und dann kamst du...



Ich war verletzt, und so allein,

Ich hab gedacht, das darf nie wieder sein,

Ich dacht', jetzt lebe ich nur für mich allein,

Ich wollt' nie wieder verletzlich sein,

Ich wollt' wieder lieben, aber mein Herz sagte nein,

Ich grub mich oft in meiner Wohnung ein,

Ich wollte vergessen und nutzte den Wein,

Ich resignierte, und dachte, so soll es wohl sein...



Und dann kamst Du...

...und alles war anders !

Ich liebe Dich !

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Traum der Liebe



Blätter fallen von den Bäumen,

und ich fange an zu träumen.

Der kalte Wind weht mir ins Gesicht,

ich spüre, wie mein Herz zerbricht.

Ich fühle die Sehnsucht, die Sehnsucht nach dir.

Aber vergeblich, denn du bist nicht hier.

Ich bin allein, und wünsche mir, Du würdest bei mir sein.

Meine Hoffnung bleibt, meine Sehnsucht steigt,

und meine Liebe ist für alle Ewigkeit dein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Ich danke dir



Wenn ich weine, tröstest du mich,

wenn ich lache, lachst du mit.

Wenn ich dich bitte, hörst du mir zu,

und wenn ich will, hab' ich meine Ruh'.

Du glaubst alles, was ich auch sage,

hilfst mir, aus jeder misslichen Lage.

Du reichst mir immer beide Hände,

und hilfst mir über Mauern und Wände.

Dieses Gedicht soll dir danken,

einfach nur für die schöne Zeit.

Und auch für den Schmerz,

denn ihn redeten wir öfters breit.

Wenn du sprichst, gefriert alles in mir,

und wenn du zweifelst, helf' ich dir.

Wenn du denkst, träume ich für dich,

wenn du weinst, zaubere ich dir Licht.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung