reflections

Archiv

Lol nun ist schon soviel wieder passiert nur dich liebes Tagebuch hab ich vergessen... nach Leipzig war nun auch schon Passau...

und nun noch "wenige" Tage bis Nürnberg und Mannheim

hier mal ein geiles Foto von Eggenfelden...

10.4.06 00:04, kommentieren

Passend zur Osterzeit hab ich mal gedacht was sinnvolles...

Ich hab hier noch ein Rezept vom berümten Osterlamm

Das Original Osterlamm Rezept für eine Zweiteilige Lammform

Für den Teig:
3 Eier,
1 Eigelb,
125 g Zucker,
1 Pk. Vanillezucker,
125 g Mehl,
25 g Speisestärke,
75 g Butter

Zum Verziehren:
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Die Eier, das Eigelb, den Zucker und den Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl mit der Speisestärke vermischen, auf den Eischaum sieben und vorsichtig unterheben. Die Butter erwärmen, wieder abkühlen lassen und tropfenweise unter den Teig ziehen.

Die Osterlammform mit Butter ausfetten und mit Mehl und Semmelbröseln bestäuben.

Bei 180 °C ca. 35-40 Min. backen.

mit Puderzucker bestäuben

noch das passende Bild dazu:

12.4.06 01:09, kommentieren



"Offensichtlich hab - mag ich dich mehr als du mich.
Denn das bedeutet es wenn ein Junge nicht die nächst beste Gelegenheit ausnutzt
seine Freundin in einem dreckigen Zelt rumzukriegen.
Außerdem sollte man nicht miteinander schlafen, um heraus zu finden, ob man jemand liebt.
Man sollte es dann tun wenn man es weiß!"



Zitat von Türkisch für Anfänger

14.4.06 16:22, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung